Cornelius/Cornelis Galle nach Antonius van Dyck : Gottfried Heinrich Graf von Pappenheim. - Kupferstich um 1640-1650

Hüftportrait : Gottfried Heinrich Graf von Pappenheim.

Kupferstich von Cornelis Galle
nach Antonius van Dyck,
um 1640-1650.

Aus der Porträt-Folge nach Antonius/Anthonis van Dyck : „Icones Principum Virorum (Iconographia).

In der Platte unten bezeichnet :
Ant. van Dyck pinxit / C. Galle sculpsit / Joan(n) Meißenss excudit“

Darstellung/Blatt : 26,7 × 1872 cm.

Erhaltung : Bis an den Darstellungsrand beschnitten!
In der vertikalen Mitte feines Papierfältchen (typ. Trockenfältchen, das schon kurz nach dem Druck entstand).

Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim (1594-1632), gen. „Schrammhans“. – General im Dreißigjährigen Krieg;
kämpfte für die katholische Liga u. den Habsburgischen Kaiser unter Wallensteins Oberbefehl.

75 EUR