Carl Friedrich Heinzmann (1795-Stuttgart-1846): Weihnachtsmarkt am Dultplatz (Maximiliansplatz), München - Radierung, 1843

Carl Friedrich Heinzmann (1795 – Stuttgart – 1846) :

Weihnachtsmarkt auf dem Dultplatz (heute Maximiliansplatz) in München.

Angedeutet (im Hintergrund) das Himbselhaus (heute befindet sich dort die Bayer. Börse).

Ein Schusterbub hat einen Obstkorb umgeworfen und rennt davon,
dahinter schimpfende Marktfrauen. Im Kontrast dazu, eine feine Münchner Bürgersfrau im Biedermeierkleid, mit ihrem braven Sohn, der einen kleinen Christbaum mit nach Hause trägt.

Radierung,
unten rechts in der Platte bez. und datiert : Carl Heinzman(n) fec. 1843

Darstellung : 11 × 15 cm
Unterlagekarton : 20 × 23,5 cm

Radierung auf China-Papier, orig. auf dünnen Unterlagekarton montiert.
Die Darstellung teils stockfleckig, die Unterlage wasserrandig, gebräunt und fleckig bis auf die Rückseite.
Ein allfälliges Passepartout könnte weitgehend die Mängel überdecken.

Auf der Unterlage rückseitig Sammlungsstempel :
„Kunstsammlung Ph. Pfister / München“

65 EUR