Carl Kessler (*1876): Spätwinter bei Klosters (Graubünden) - Aquarell

Carl Kessler (1876 Coburg – 1968 München) :

„Spätwinter bei Klosters“ (Graubünden/Schweiz)

Kapitales Aquarell.
Signiert unten rechts, rückseitig betitelt.
Etwa um 1930-1935.

Darstellung/Blatt : ca. 51 × 73 cm.

Erhaltung : Das Blatt weist in den weißen Schneepartien schwache Stockfleckchen auf -
aus der üblichen Betrachterdistanz so gut wie unmerklich.

Farbfrisch wie am ersten Tag, immer in Mappen aufbewahrt.

Versand innerhalb Deutschlands frei.

245 EUR (reserviert bis Ende Nov. 22)